Home Run! – Innovativer Baseballklub verkauft erstmals Saisonkarten für Bitcoin

0
16



Das amerikanische Baseballteam Oakland Athletics, kurz Oakland A’s, hat erstmals Saisonkarten für Logenplätze über Bitcoin verkauft.

Am 15. März hatte der Klub der US-Profiliga MLB zuvor den Kartenkauf für VIP-Logen über die marktführende Kryptowährung eröffnet.

Knapp zwei Wochen später kündigt der in San Francisco ansässige Verein nun an, dass die New Yorker Krypto-Handelsplattform Voyager Digital Ltd. am 31. März als erster Käufer Saisonkarten per Bitcoin erworben hat. Die entsprechenden Karten für eine VIP-Loge des Teams gelten für alle Heimspiele der A’s in der frisch gestarteten Saison 2021. Der Preis für die Tickets beläuft sich auf 1 BTC, was zum Kaufdatum einen Wert von 58.500 US-Dollar ausmacht.

Die betreffende Loge für sechs Personen kostet für einzelne Spiele ca. 600 US-Dollar, während der Gesamtpreis für eine Saison 64.800 US-Dollar beträgt, wie aus der offiziellen Seite des Klubs hervorgeht. Mit dem Bitcoin-Kauf hat das Krypto-Unternehmen also fast 6.000 US-Dollar gespart.

Dieser Rabatt scheint die Oakland Athletics allerdings nicht zu stören, denn vielmehr darf sich das Baseballteam nun damit rühmen, als erster Verein in der Major League Baseball Eintrittskarten für Kryptowährungen verkauft zu haben. Klubpräsident Dave Kaval zeigt sich angesichts dessen stolz:

„Kryptowährungen sind eine legitime Währung, weshalb wir uns sicher sind, dass auch andere innovativ denkenden Unternehmen und Menschen es Voyager gleichtun werden und diese Zahlungsmethode für Ticketkäufe nutzen.“

Steve Ehrlich, einer der Mitgründer von Voyager, gibt derweil an, dass seine Firma enge Verbindungen zu Stephen Piscotty hat. Der Schlagmann der Athletics könnte dem Krypto-Unternehmen also womöglich schlagkräftige Argumente für den Kartenkauf geliefert haben.

Am 26. März hatte Kaval zuvor angekündigt, dass sein Team alle durch Ticketverkäufe erlösten BTC halten, und nicht direkt wieder in US-Dollar konvertieren wird. Dadurch erhofft er sich sowohl einen finanziellen als auch einen sportlichen Vorteil:

„Wir sind überzeugt von Bitcoin, und hoffen, dass sie weiter nach oben geht, damit wir mit dem Gewinn ein paar neue Spieler kaufen können.“

Die Oakland Athletics sind zwar einer der kleineren Klubs in der Liga, jedoch haben sie den Ruf als eines der innovativsten Teams in der gesamten amerikanischen Sportlandschaft. Nicht nur neben dem Platz, sondern auch auf dem Platz geht der Verein neue Wege, die den A’s vor einigen Jahren trotz eingeschränktem Budget beachtliche Erfolge beschert haben. Selbst Hollywood konnte sich dem nicht entziehen und drehte einen Spielfilm mit Brad Pitt und Jonah Hill in den Hauptrollen, der den Titel „Moneyball – Die Kunst zu gewinnen“ trägt.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here