Weitere Beschränkungen – Nvidia will 3070 Ti und 3080 Ti mit Mining-Bremse ausstatten

0
55



Die neuen Nvidia-Grafikkarten 3070 Ti und 3080 Ti sollen eine Bremse für das Mining von Ethereum verbaut haben. Die entsprechende Ankündigung hat der Chiphersteller am Montag im Rahmen der Onlinekonferenz Computex 2021 gemacht, als Verkaufsstart und technische Details zu den neuen Karten bekanntgegeben wurden.

Für Krypto-Anleger war dabei wohl die wichtigste Information, dass Nvidia den neuen Hochleistungskarten eine Beschränkung für das Mining von Ethereum verpasst.

Das Unternehmen hatte zuvor bereits eine spezielle Mining-Karte in Aussicht gestellt, die für den Abbau von Kryptowärhungen wie Ether (ETH) optimiert sein soll. Damit will Nvidia die Nachfrage der Miner von den eigenen Grafikkarten weg lenken, die in erster Linie für Videospieler zur Verfügung stehen sollen. Mit dem Verbau von Mining-Bremsen schlägt der Hersteller jetzt scheinbar eine andere Strategie ein, da Plan A nicht wie gewünscht aufging.

Im jüngst veröffentlichten Quartalsbericht für das Q1 2021 vermeldet Nvidia Rekordzahlen, gibt jedoch gleichsam an, dass nicht genau beziffert werden könne, welchen Anteil die Nachfrage durch Miner daran spielt. Auf dem Schwarzmarkt werden die Grafikkarten der 3000er-Reihe derweil 300 % über dem eigentlichen Marktpreis gehandelt, was allerdings auch durch eine weltweite Verknappung bei der Chipherstellung begünstigt ist.

Während die Modelle 3060, 3070 und 3080 (ebenso in den Ti-Versionen) allesamt mit einer Lite Hash Rate (LHR) GPU, also einen Chip mit verringerter Mining-Kapazität, ausgestattet sein sollen, ist noch nicht bekannt, ob dies auch für die leistungsstärkste 3090 gelten soll. Die Premium-Karte ist im höchsten Preissegment angesiedelt, was die Nachfrage sowohl von Videospielern als auch von Minern ohnehin einschränkt.

Darüber hinaus zeigen Vergleiche zwischen der 3080 Ti und der 3090, dass die Leistungsfähigkeit beider Karten ungefähr gleich ist. Der einzige nennenswerte Unterschied ist, dass die 3090 über 24 GB Arbeitsspeicher verfügt, wohingegen die 3080 Ti nur auf 12 GB kommt.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here