Polyient Games lanciert Avalanche-basierte Börse für NFT-Token

0
8



Ava Labs, das Entwicklungsteam hinter der Avalanche-Blockchain, hat sich mit der Investmentfirma Polyient Games zusammengetan, die auf non-fungible Token (NFT) fokussiert ist. Dabei soll eine dezentrale Börse (DEX) für Krypto-Sammelobjekte lanciert werden.

Die NFT-Börse von Polyient läuft auf der Avalanche-Blockchain und soll Teil des geplanten Polyient Games Marketplace der Firma werden. Die Börse soll exklusive NFT-Auktionen und Peer-to-Peer-Handel anbieten. Für die Zukunft sind “liquidere NFT-Handelsprodukte” und “NFT-nahe Token” geplant.

Der firmeneigene Nutzungs- und Belohnungs-Token von Polyient namens PGFK Particles (XPGPs) werden auf der Börse verwendet. Dieser wird die Basiswährung für alle NFT-Verkäufe, Paare und Auktionen auf der Plattform sein. Außerdem dient er als Mitgliedschafts–Token, mit dem die Nutzer im Polyient Games Ecosystem belohnt werden. Polyient hat die Vorregistrierung für seinen PGFK-Token-Verkauf lanciert.

ETH-basierte Token-Standards unterstützt 

In einer Ankündigung sagte der Chef von Polyient Brad Robertson, dass die Überlastung von Ethereum die Firma dazu bewegte, auf der Avalanche-Blockchain von Ana zu bauen:

“Da wir auf Avalanche aufbauen, können wir eine skalierbare Infrastruktur nutzen und gleichzeitig Brücken schlagen, die den nahtlosen Transfer von ERC-20 und -721-Token ermöglichen.”

Ava bringt 54 Mio. US-Dollar in zwei Token-Verkäufen auf

Diese Ankündigung kam kurz nachdem Ava Labs 42 Mio. US-Dollar aufgebracht hat. In Verbindung mit der ersten privaten Finanzierungsrunde der Firma im letzten Monat, bei der 12 Mio. US-Dollar zusammenkamen, hat die Firma nun insgesamt 54 Mio. US-Dollar in AVAX-Token ausgegeben. 

Der erste Markt, der auf der neuen DEX gehostet wird, ist ein Swap-Markt für den Handel zwischen XPGP und den AVAX-Token von Ava. Token-Besitzer können auch Pools und der DEX von Polyient Liquidität zur Verfügung stellen und so einen Anteil an den Transaktionsgebühren der Plattform erhalten.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here